Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Sprechstunde IServ und Beantragung eines neuen Passworts

 IServ-Sprechstunde:

 Auf Anfrage

 

Die Sprechstunde kann dazu genutzt werden um Probleme und Fragen mit dem Umgang von IServ zu klären. 

Passwörter werden nur in Notfällen und bei Problemen zurückgesetzt. 

 

Bundeswettbewerb für Fremdsprachen

„Un scandal à l’école“ – Unser Schulkrimi erhielt eine Auszeichnung beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen

Drehbuchautoren, Komponisten, Regisseure, Schauspieler, Kameramänner – all das waren die Schülerinnen und Schüler des Französischkurses der 7d (1. Fremdsprache) in diesem Schuljahr.

Nachdem geschrieben, korrigiert, geprobt, gespielt, gedreht, geschnitten und sogar komponiert wurde, spricht das Ergebnis am Ende für sich: Der zweisprachige Krimi – französisch- und englischsprachig – konnte beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen eingereicht werden. Im Film dreht sich alles um ein fragwürdiges Klassenarbeitsergebnis. Nach und nach kommt ein Schülerdetektivteam der Sache auf die Spur: Die Noten wurden manipuliert und nun gilt es, den Täter zu fassen.

Nicht nur durch eine spannende Handlung zeichnet sich der Film aus. Hervorzuheben ist insbesondere, dass sich alle Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer gleichermaßen und nach ihren individuellen Stärken eingebracht haben und es auf diese Art und Weise möglich war, einen Film zu realisieren, der ganz und gar „hand-made“ ist. Vor allem die Entwicklung der Handlungsstränge, die bei einem Krimi durchdacht ineinandergreifen müssen, hat das Schülerteam gemeistert. Einzubringen war aber auch technisches Know-how und nicht zuletzt wurde die musikalische Untermalung eigens für den Film komponiert und aufgenommen. Diesen vielfältigen Aufgaben widmete sich der Französischkurs nicht nur im Unterricht, sondern vor allem selbstständig und eigenverantwortlich in der Freizeit und bei zusätzlichen Unterrichtsterminen am Nachmittag.

Letztendlich konnten sich Adriana Geier, Noel Hoepfner, Jana Jäger, Katharina Neeb, Finn Schindler, Leonie Schlapp, Liv Töppich und Lilith Turba über einen Anerkennungspreis beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen sowie über eine Auszeichnung beim ersten Tag der Helden an der CBES freuen. Das Schülerteam denkt bereits über eine erneute Teilnahme am Wettbewerb im kommenden Schuljahr nach.

Hast auch du Interesse daran, am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen teilzunehmen? Teilnehmen kannst du mit einer Gruppe im Wettbewerb „Team Schule – Mit Freunden kreativ sein (Klasse 6-10)“ oder auch als einzelner Fremdsprachenlerner im Wettbewerb „SOLO für die Klassen 8-10“ oder im Wettbewerb „SOLO PLUS für die Schüler ab Klasse 10“. Wettbewerbssprachen sind alle Fremdsprachen, die man an unserer Schule lernen kann.

Weitere Informationen findest du hier:

https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Isabelle Trautvetter

Großzügigen Spende der Firma Mettler-Toledo GmbH

k P1020625Dank einer großzügigen Spende der Firma Mettler-Toledo GmbH verfügt die Schule nun über neue Rainin- Pipetten samt Zubehör. Diese werden den praktischen, mikrobiologischen  Teil des Biologieunterrichts erheblich erweitern und sind eine Bereicherung sowohl für die Schüler als auch die Lehrer.             

Mit diesem modernen Labormaterial können unsere SchülerInnen, vor allem in Oberstufenkursen mikrobiologische Versuche durchführen und damit Kompetenzen erwerben, die sie an der Universität oder in einer beruflichen Ausbildung noch besser qualifizieren.

Die Spende ermöglicht den Schülern darüber hinaus öfter interaktiv z. B. durch mikrobiologische  Versuche im Unterricht lernen zu können.


Besonderen Dank gilt auch Frau Schleicher, Mitarbeiterin der Firma Mettler – Toledo GmbH, die die Spende an unsere Schule vermittelte.

Fachbereiche  Biologie/Chemie

Additional information