Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

AG-Heft CBES 2018/2019

CBES AG HEFT 1 2018 19

 

Das Bild ist ein Gemeinschaftswerk von Scid und den Schülern Milena Melchior und Walid Nasso (beide 6c)

AG Übersicht

MNU – Stipendiatenkurs

Vom 22. bis zum 26.05.2018 reisten drei Schüler (Alexander Kapp, Hasan Öncül und Saskia Wüst) und einem Lehrer der CBES Lollar nach München, um an einem 5 – Tägigen Stipendiatenkurs der Stiftung MNU, (mathematisch naturwissenschaftlicher Unterricht) teilzunehmen. Betreut wurde der Kurs unter anderem von Herrn Burk.

k Foto 27.05.18 11 02 01Nach der langen Reise wussten wir noch nicht genau was uns erwarten würde. Was uns jedoch direkt nach unserer Ankunft ins Auge stach, war die unüber-schaubare Größe des Deutschen Museums, es ist das größte Technikmuseum der Welt.
Im Gästehaus des Museums, das direkt mit dem Museum verbunden ist, war die Unterkunft für alle Stipendiaten, die aus ganz Deutschland für die fünf Tage nach München gekommen waren.
Nachdem wir unsere Zimmer eingerichtet hatten, trafen wir uns im Sammelraum des Kerchensteiner Kollegs mit den anderen Teilnehmern des Kurses. Dort erwarteten uns bereits Frau Bärmann vom Deutschen Museum, den Betreuern Herr Kühn und unser Physiklehrer Herr Burk um mit uns den Ablauf dieser Woche zu besprechen.

Weiterlesen: MNU – Stipendiatenkurs

Die DDR in Lollar – Ausstellung und Zeitzeugengespräch zur deutsch-deutschen Geschichte

k KJ KM Mitbauer klatschend„Voll der Osten. Leben in der DDR“ - zu dieser Ausstellung mit 19 Exponaten in Posterform lädt die Clemens-Brentano-Europaschule Lollar seit dem 25. Mai 2018 nicht nur ihre Schüler, sondern alle interessierten Bürger und Bürgerinnen aus Stadt und Kreis ins Haus D ein. Die Ausstellung ist während der regulären Öffnungszeiten der Schule zu besichtigen.
Bei einem Landtagsbesuch von Oberstufenkursen in Wiesbaden im März 2018 entstand zwischen dem PoWi-Kollegen Herrn Krasnici und dem Landtagsvizepräsidenten Herrn Greilich die Idee die Ausstellung zum Alltag in der DDR in Lollar an der CBES zu platzieren. Schnell wurden andere Kollegen ins Boot geholt und mit Hilfe des Kunstfachbereichs wurde die Ausstellung publikumswirksam eingerahmt. Herr Greilich ließ es sich nicht nehmen und kam persönlich zur Ausstellungseröffnung mit dem Schulleiter Herr Keller an die CBES.

Weiterlesen: Die DDR in Lollar – Ausstellung und Zeitzeugengespräch zur deutsch-deutschen Geschichte

Additional information