Stadt- und Schulmediothek CBES Lollar/Staufenberg - Startseite

Vorlesewettbewerb an der Goetheschule Staufenberg

K1024 Vorlesewettbewerb

Am 03. Mai fand an der Goetheschule Staufenberg der diesjährige Vorlesewettbewerb statt. Fünf Klassen waren mit jeweils drei Teilnehmer*innen vertreten, die sowohl mit einem bekannten, als auch einem unbekannten Text ihre Vorlesekünste unter Beweis stellten. Die Mediothek stellte zwei Jurymitglieder und übernahm die Kosten für die Buchgeschenke, die alle Teilnehmer als kleine Belohnung erhielten. Die Bücher hatten sie sich im Vorfeld selbst aussuchen können. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Preisübergabe "Sparbuch - Wer liest, gewinnt!"

SparbuchVerleihung

Sparbuch PreiseUnser erfolgreiches Leseförderprojekt "Sparbuch - Wer liest, gewinnt!" in Kooperation mit den Kindergärten und Grundschulen in Lollar und Staufenberg läuft inzwischen bereits im dritten Jahr. Die Kinder sammeln durch die Nutzung unserer Abrufangebote und die Ausleihe von Medien fleißig "Lesemünzen" für ihre Institution, die diese dann nach Auswertung am Jahresende gegen Preise eintauschen können. Am vergangenen Freitag (10.05.2019) war es soweit. Die Mediothek hatte zur Preisvergabe für 2018 eingeladen. Die Kindergärten und Grundschulen durften sich über die Sachpreise freuen, die sich eng an ihren individuellen Wünschen orientierten. Weitere Infos zur Aktion finden Sie unter "Sparbuch - Wer liest, gewinnt!".

»Miteinander lesen« - Ein Lesekreis der Mediothek

Hätten Sie Lust, Romane und Gedichte gemeinsam zu lesen, über sie nachzudenken und sich darüber auszutauschen? Wir möchten einen Lesekreis für Texte Ihrer Wahl einrichten. Ein erstes Treffen findet am Montag, den 06. Mai 2019, um 18:00 Uhr in der Mediothek statt. An diesem Abend soll zunächst Allgemeines zu Organisation und Ablauf besprochen und eine erste Textauswahl getroffen werden. Hierzu laden Birgitta Oschinski und Otfrid Ehrismann Sie herzlich ein. Jede Altersgruppe ist willkommen.

Update: Der nächste Termin ist am Montag, den 03. Juni 2019, um 18:00 Uhr. Gelesen wird "Die Deutschlehrerin" von Judith Taschler.

Additional information