Veranstaltungschronik

Die folgende Liste ist ein Auszug aus unserer Gesamtveranstaltungschronik und gibt Auskunft über die Bandbreite unseres langjährigen interkulturellen Engagements seit unserem Bestehen. Darin enthalten sind Lesungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Einzel- und Langzeitprojekte, Ausstellungen und Vorträge, darunter Großmaßnahmen, Veranstaltungen in wöchentlichem Turnus und bei der Flüchtlingsförderung "Spr@chlich.T" sogar teilweise in täglichem Rhythmus. Bei der Umsetzung aller Inhalte haben zahlreiche Menschen und Institutionen, Förderer und Kooperationspartner aus Schule, Öffentlichkeit und Privatwirtschaft mitgewirkt.

2008 – "Tschernobyl: Gedenken an Atom-Katastrophe"

2008 – "Orient trifft Okzident": Ausstellung/Lesung/Theater

2009 - "Leben nach Tschernobyl", Vortrag mit Reinhard Knauf

2010 – "Holocaust-Überlebende in Israel" – Vortrag von zwei Damen aus dem Kibbuz Beth-El, Israel

2010 - "Integration ist keine Einbahnstraße", Vortrag und Gespräch mit Cem Özdemir

2010 - "Fremde Worte, meine Worte" - Schreibwerkstatt und Lesung mit Nefvel Curmat

2012 – "Stolpersteine gegen das Vergessen", Ausstellung

2012 + 2013 - "Anazarah", interkulturelle Jugendbuchlesung mit Andreas Kirchgäßner

2013/2014 – "Mutterkorn: Lesen gegen Rechts" mit Leonhard Seidl

2013 - "Russischer Winter", musikalisch-literarischer Abend

2013 – "Lesen gegen das Vergessen": Texte gegen rechtsradikale Ideen und Übergriffe. Texte zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus

2013 - "Herr Klee und Herr Feld", Autorenlesung mit Michel Bergmann

2014 - Kung-Fu-Lesung mit Rainer Rudloff

2015 - "Wandelklima", Theater der Unterdrückten mit Dominik Werner

2015 - Fortbildungsveranstaltung für interkulturelles Ehrenamtsprojekt "Vorlesen verzaubert"

2015 - "Bookdance Reloaded"

2015 - "Tore zur Welt. Märchen aus vier Kontinenten"

2015 - "Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln", Autorenlesung mit Christoph Peters

2015 - "Endspiel", Autorenlesung mit Pete Smith

2015 - Fair Trade Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Weltladen Gießen

2015 - "DDR-Spitzensportler – Deutsch-polnische Spiegelungen", Vortrag und Gespräch mit Wolfgang Thüne

2016 - "Lit Lollar": Internationale Buchillustratoren und Grafikdesigner zu Gast

2016 - "Solidarität in Polen und Deutschland", Ausstellung

2016 - Briefmarathon Amnesty International

2015 - 2017 - "Spr@chlich.T" - Sprachförderung für geflüchtete Kinder und Jugendliche

2017 - "Das Meer und ich waren im besten Alter", Lesung mit Adriana Altaras

2017 - "Inspektor Takeda und der leise Tod", Lesung mit Henrik Siebold

2018 - "Gott der Barbaren", Autorenlesung mit Stephan Thome

2018 - "Per la Vita" - Konzert mit Esther Bejarano, Überlebende des Mädchenorchesters Auschwitz

2008 - 2019 - "Vorlesen verzaubert" - interkulturelles Ehrenamtsprojekt

2017/2018 - Wöchentliche Vorlese-Aktion im Lollarer Kindergarten "Abenteuerkiste"

2019 - "Nachtleuchten", Lesung mit Marìa Cecilia Barbetta