Sekundarstufe I

Den Fotos auf der Spur

Orientieren in der Mediothek für Klasse 5 mittels eines explorativen Stationenlernens zu unserem breit gefächerten Medienbestand. (90 Min)

 

Bücher-Casting

Für eine lebendige Beschäftigung mit aktueller Jugendliteratur haben wir für
die Jahrgangsstufen 7 und 8 einen Baustein entwickelt, bei dem Bücher gemeinsam vorgestellt und bewertet werden. Ein bekanntes Veranstaltungsformat aus dem Medienbereich bildet dabei die Grundlage für das gemeinsame Handeln. Ferner soll unser Ansatz die Präsentationsmethodenkompetenz der Schülerinnen und Schüler stärken. Unsere Bühne steht für Sie und Ihre Lerngruppe bereit! (2-3 US)

 

„Das Geheimnis des Kartenmachers"

Das fächerübergreifende Lernangebot für den Geschichts- und Deutschunterricht in Klasse 8 rückt die Hörbuchfassung des gleichnamigen Jugendromans von Rainer M. Schröder in den Mittelpunkt der Auseinandersetzung mit dem ausgehenden Mittelalter im Übergang zur frühen Neuzeit. Im Zuge eines audio-visuellen Unterrichtsverfahrens und Techniken der szenischen Interpretation werden - angelehnt an die Hauptfigur Caspar Sebald - mittelalterliches Leben und Kupferstichhandwerk, der Ablasshandel sowie das angstverbreitende Treiben der Kirche thematisiert. (6-10 US)

 

Infolab

Ab Klasse 9 bieten wir eine einstündige Einführung in die themenzentrierte Medienrecherche in unserem Web-OPAC an. Hierfür stehen neben den 16 internetfähigen PC-Arbeitsplätzen 8 Tablets für den mobilen Einsatz im Lesesaal der Mediothek bereit. (1US)

 

Die Medienbox: Recherchieren im Medienvergleich für die Klassen 9 und 10

Ausgehend von einem Unterrichtsthema, das vorher mit der Lerngruppe festgelegt wurde, soll in dem komplexen Angebot der Bibliothek recherchiert werden. Ziel ist es, eine themenspezifische Mediensammlung zu erarbeiten, die unterschiedliche Medientypen beinhaltet. Die gewonnenen Fundstücke können anschließend den Impuls für einen Medienvergleich liefern, bei dem die Vor- und Nachteile der Medientypen sowie der medienspezifischen Recherche und Datenverwertung eine Rolle spielen. (3-4 US)

 

Die Wirkung von Stimmen im Nationalsozialismus (ab Klasse 10)

Dieses Spezialangebot widmet sich der gemeinsamen Analyse von medialisierten Männer- und Frauenstimmen im sozio-historischen Kontext und ergründet den Rezeptionszusammenhang im Hinblick auf Lautsprecherstimmen als Phänomen der Massensuggestion und -propaganda in der damaligen Zeit. (2-4 US)