Archiv 2019


Andreas FöhrKF SchriftzugK1024 2017 AF Fhr 1 cc Jana KayK1024 978 3 426 43439 Fhr Cover

"Tote Hand"

Fr 11.10.2019

19:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Veranstaltungsort: Aula CBES (Haus A)

 Foto: © Jana Kay

Hochspannung und trockenen Humor garantiert Andreas Föhr todsicher mit seinem bayrischen Regionalkrimi. Freuen Sie sich schon jetzt auf den Drehbuchautor vieler bekannter Fernsehserien.

Mehr Infos

 


Carsten SkillWerbebild Skill Homepage

"Simsalabim"

Do 26.09.2019

15:00 Uhr

Eintritt: frei

Wir öffnen unsere Vorlesestunde für den Zauberer Pinetty und seine Kinder-Zaubershow (ab 4 Jahre).

 


"Lautschriften - Vom Film zum Buch"poster LautSchrift A4

Junge Lesebühne in der Stadt- und Schulmediothek - Abschlusslesungen zum Schüler*innen-Workshop

Workshopleitung und Moderation: Robert Stripling

Di 24.09.2019

19:00 Uhr

Eintritt: frei - Snacks und Getränke gratis

Mehr Infos 

Hessisches Ministerium logoliteraturforum


Paul BokowskiK1024 Bokowski Pressebild01JanKopetzkyK1024 Cover 978 3 442 48895 7

"Hauptsache nichts mit Menschen"

Fr 20.09.2019

19:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro / erm. 5 Euro

Treffsichere Pointen und Comedy aus sämtlichen Gefahrenzonen des Alltags sind festes Programm bei Paul Bokowski, dem Woody Allen Berlins.

  

                                                                                                                                                                  Foto: © Jan Kopetzky

Mehr Infos


Charly WellerBO Plakat shorty

Bonames

am 17.05.2019

um 19:30 Uhr

Eintritt: 8€ - Schüler/Studenten: 4€

Vorverkaufsstellen: Stadt- und Schulmediothek, Rickersche Universitätsbuchhandlung Gießen

Mehr Infos hier


Liebe Großeltern, schreibt das mal auf! Einführung (B 2121151)vhs logo

Dieser Kurs richtet sich an SeniorenInnen, die sich über Erlebtes austauschen und ihre Erinnerungen aufschreiben möchten. Zum ersten Termin werfen wir einen Blick zurück auf die vergangenen Jahrzehnte gemeinsamer Geschichte, die jede Person anders erlebt hat. Darüber wollen wir sprechen. Der zweite Teil, welcher 14-tägig stattfinden wird, bietet eine Einführung ins Handwerk des Schreibens. Es geht um Textformate, Stil und die Grenze zur Fiktion. Hier erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam oder individuell eine Fragestellung oder ein Thema für einen eigenen Text. Geschrieben wird überwiegend zuhause, bei Bedarf steht der Seminarleiter per Mail beratend zur Seite.
Im dritten Teil können die Teilnehmenden ihre Texte oder Textausschnitte präsentieren und besprechen.

Dozent: Matthias Luft

Samstag, 02. Februar 2019, 11:00 - 14:00 Uhr

Donnerstag, 07. Februar 2019, 17:00 - 18:30 Uhr

Donnerstag, 28. Februar 2019, 17:00 - 18:30 Uhr

Donnerstag, 14. März 2019, 17:00 - 18:30 Uhr

Donnerstag, 28. März 2019, 17:00 - 18:30 Uhr

Samstag, 06. April 2019, 11:00 - 14:00 Uhr

Kosten: ab 4 TN 93,00 € (Ermäßigt: 23,50 €), ab 6 TN 61,00 € (Ermäßigt: 15.50 €)

Anmeldung bis 23. Januar 2019

Link zur Anmeldung


María Cecilia Barbettau1 978 3 10 397289 4

Nachtleuchten

am 29.03.2019

um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:45 Uhr)

Eintritt: 8€ - Schüler/Studenten: 4€

 

Vorverkaufsstellen: Stadt- und Schulmediothek CBES Lollar/Staufenberg, Rickersche Universitätsbuchhandlung Gießen

Reservierung erbeten

Mehr Infos hier

 

Gefördert durch die Volksbank Mittelhessen im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Kulturevent 2019"

Volksbank Mittelhessen Logo


Lebendig vorlesen (B 2121153)vhs logo

Wie gelingt es, einen Text lebendig werden zu lassen? Und wie steuere ich meine Stimme, wenn ich in einer bestimmten Rolle sprechen möchte? Sinngestaltendes Vorlesen fesselt Zuhörende, lässt Bilder entstehen und erhält die Aufmerksamkeit der Hörer/-innen. Dieser Kurs bietet Methoden und Übungen zu den Grundtechniken des Vorlesens und trägt darüber hinaus dazu bei, die generelle Sprechkompetenz weiterzuentwickeln. Er richtet sich an Menschen, die anderen gerne vorlesen; sei es Kindern oder älteren Menschen.

Dozent: Frank Winterstein

Samstag, 02. Februar 2019, 11.00 - 14.00 Uhr

Samstag, 03. März 2019, 11.00 - 14.00 Uhr

Kosten: 20,20 € ab 6 TN, 15,50 € ab 8 TN

Anmeldung bis 23. Januar 2019