Veranstaltungen im Herbst 2017 (Archiv)


Offenes Simultanschachturnierdonchenko alexander 2015 basel schachfestival

mit dem deutschen Schachgroßmeister

Alexander Donchenko

Termin: 19. September 2017

Zeit: 14.00 Uhr

Flyer


Sven GörtzSven Goertz Autor

Faszination und Konfrontation

Sprachformen der Politik am Beispiel Donald Trump

Termine:

19. September 2017

14. November 2017

12. Dezember 2017

Zeit: jeweils 18.00 - 20.30

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Volkshochschule Landkreis Gießen

Anmeldung erforderlich bis 09. September 2017

Kosten:

ab 6 TN 20,00 €

ab 8 TN 15,00 €

Flyer

Link zur Anmeldung

aul logovhs logo


10 Jahre Stadt- und Schulmediothek10jhriges Logo

Feier zum Jubiläum der Stadt- und Schulmediothek

Termin: 22. September 2017

Zeit: 10.00 Uhr

 


Rainer RudloffRudloff Foto

Räuber, Diebe und die Freiheit – Auszüge aus Cornelia Funke:

„Herr der Diebe“ und A. Lindgren: „Ronja Räubertochter“

Für Schulklassen der CBES-Außenstelle AllendorfHerr der Diebe Buchcover

Termin: 26. September 2017

Zeit: 7.40 Uhr

Ort: CBES-Außenstelle Allendorf

 

 


Rainer RudloffAntboy Buchcover

Super-Held? - Super-Probleme! - Auszüge aus

Hartmut el Kurdi „Angstmän“ und Kenneth B. Anderson „Antboy“

Für Schulklassen der Grundschulen Lollar/Staufenberg

Termin: 26. September 2017

Zeit: 10.00 Uhr


Alexander SteffensmeierKuh Lieselotte

Kuh Lieselotte

Lesung für Kindergärten und Vorschulgruppen

Termin: 28.September 2017

Zeit: vormittags


Alexander SteffensmeierSteffensmeier Foto

Kuh Lieselotte

Lesung im Rahmen von „Vorlesen verzaubert“

Termin: 28. September 2017

Zeit: 15.00 Uhr

Eintritt frei


Adriana AltarasAltaras Buchcover

Das Meer und ich waren im besten Alter

Termin: 29. September 2017

Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt: 8,00 €

 

 


Henrik SieboldSiebold Tod v02 FIN

Inspektor Takeda und der leise Tod

Termin: 26. Oktober 2017

Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt: 6,00 €

Mehr Infos zur Lesung

Vorverkauf ab dem 02. September:

Stadt- und Schulmediothek, Tourist Info, GAZ, MAZ, Rickersche UB, Buchhandlung Reinhard

Krimifestival logoDeutsch japanische Gesellschaft


Dietrich FaberFaber Buchcover

Hessen zuerst - Die Leseshow

Termin: 09. November 2017

Zeit: 20.00 Uhr

Eintritt: 11,00 €

Pressetext zur Lesung

 

Krimifestival logo

 

 


leseland hessenhr2 kulturhr2 kultur logoHessisches Ministerium logo

 


Siegward RothFgmeel

Fäägmeel: E Geschicht fier sich

Termin: 15.12.2017

Zeit: 19.30 Uhr

Eintritt: 5€

Eintrittskarten bitte reservieren

 Mehr Infos


Diana MüllMogadischu

Mogadischu:

Die Entführung der "Landshut" und meine dramatische Befreiung

Termin: 19.12.2017

Zeit: 19.30 Uhr

Eintritt: 5€

Eintrittskarten bitte reservieren


 

Ich bin eine Leseratte - Ein Freizeit-Leseprojekt für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6

Leseratte 2017 Plakat RZLesen macht nur dann richtig Spaß, wenn hinter dem Lesenden kein schulischer Druck steht. Vor diesem Hintergrund hat die Geschäftsstelle Hessische Leseförderung, in Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, ein Leseprojekt für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klassen ins Leben gerufen. Das Projekt „Ich bin eine Leseratte“ animiert Kinder und Jugendliche nicht nur zum Lesen von sechs spannenden Büchern, sondern auch dazu, den eigenen „literarischen Kritikerverstand“ zu entwickeln und sich kreativ-künstlerisch mit dem Lesestoff auseinanderzusetzen.

Den Schülerinnen und Schülern steht ein Angebot von sechs interessanten Buchtiteln zur Verfügung, die sie ab jetzt ausleihen können. Im Anschluss sind sie aufgefordert, den Lesestoff in einem Heft zu bewerten oder in Form von Zeichnungen auf Papier zu bringen. Für ausgefüllte Broschüren und besonders gelungene Bilder sowie für interessante Buchbesprechungen lobt die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen Preise aus. Zum Abschluss des Projektes werden alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Leseprojekt beteiligt haben, in ihre Bibliothek zu einem Lesefest eingeladen.

In diesem Jahr werden 15 Bibliotheken aus Hessen teilnehmen, wie im letzten Jahr beteiligen sich auch wieder zahlreiche Bibliotheken aus Thüringen. Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen stellt gemeinsam mit den Sparkassen vor Ort den Bibliotheken das gesamte Lesematerial sowie die Arbeitsmaterialien zur Verfügung. Sie verbindet mit der Durchführung des Freizeit-Leseprojektes gleich zwei ihrer Förderschwerpunkte miteinander: die Stärkung der hessischen Bibliotheken und die Vermittlung kultureller Werte an Kinder.

Leseratte

Die Sparkasse Gießen beteiligt sich mit 750 Euro an der Durchführung dieses Projektes. Das Buchpaket wurde offiziell am 13. Juni 2017 in der Stadt- und Schulmediothek in Lollar übergeben. Wir bedanken uns für die Unterstützung und wünschen allen Kindern viel Spaß mit dem neuen Lesestoff, der ab sofort zusammen mit der Teilnahmebroschüre in der Stadt- und Schulmediothek sowie in der Außenstelle in Allendorf/Lumda ausgeliehen werden kann.

 spk logo mobile

Weitere Beiträge ...

  1. Kreisentscheid Vorlesewettbewerb