"Spar-Buch" - Wer liest, gewinnt!

Sparbuch Mikita

Layoutvorlage Sparbuch5

 

 

 

 

 

 

 

Sparbuch Leinweber

 

Seit dem Projektstart der Aktion „Spar-Buch – Wer liest, gewinnt“ im Frühjahr 2017 verteilt die Stadt- und Schulmediothek an die Kindergärten und Grundschulen in Lollar und Staufenberg ein handgefertigtes Spar-Buch. Hierbei handelt es sich um eine Spardose im Buch-Design, erstellt von Schülerinnen und Schülern aus dem Polytechnikbereich der CBES Lollar/Staufenberg. Für jede Aktion zur Leseförderung, an der die Institutionen mit Kindern, Erziehern und/oder Lehrkräften teilnehmen, vergibt die Stadt- und Schulmediothek Lesemünzen, die an jedes teilnehmende Kind ausgegeben werden. Die Spar-Bücher mit den meisten Lesemünzen werden am Ende eines Kalenderjahres mit Buchgutscheinen prämiert. Für das Projekt ist eine Laufzeit von mindestens drei Jahren geplant.

 

Zu den angebotenen Aktionen zur Leseförderung zählen u.a.:

Sparbuch Birgitta

  • Lesen und Yoga
  • Bilderbuchkinos
  • Onilo-Boardstories
  • Bibliotheksmemory
  • Olchi-Rallye
  • Bücher-Bingo
  • Tipp-Kick und Lesen
  • Autorenbegegnungen
  • Vorlesen in Kindergärten und Grundschulen
  • Medienberatung/Buchvorstellungen für den KJ-Bereich
  • Zusammenstellung und Ausleihe von Medienpaketen
  • Teilnahme am Vorlese-Wettbewerb
  • Vorlesen verzaubert

 

"Ich bin eine Leseratte"

Ab sofort können Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 an dem Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" teilnehmen. Wie das geht? Einfach mindestens eins der sechs Bücher von dem Angebotstisch in der Mediothek ausleihen, lesen und anschließend in einer Broschüre die Fragen dazu beantworten. Fragen sind langweilig? Ein Bild malen geht auch. Die Broschüre dann in der Mediothek abgeben und schon nehmt ihr an der Verlosung teil. Zum Abschluss des Projektes werden außerdem alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Leseprojekt beteiligt haben,  zu einem Lesefest in der Mediothek eingeladen.

Ausführliche Informationen gibt es hier.

Geocache zum Mediotheksjubiläum

Wie viele vielleicht schon gehört haben, feiern wir dieses Jahr das 10-jährige Jubiläum unserer Stadt- und Schulmediothek. Neben vielen besonderen Veranstaltungen haben wir einen Geocache zum Mediotheksjubiläum versteckt. So möchten wir das schon ohnehin große und vielfältige Angebot der Mediothek erweitern und eine ganz neue Zielgruppe ansprechen.
Ihr fragt euch jetzt, was dieser Cache überhaupt sein soll? Für alle, die sich kein Buch in der Mediothek bzw. bei der Onleihe ausleihen wollen, gibt es eine kurze Erklärung.

Weiterlesen: Geocache zum Mediotheksjubiläum

Teilnahmeaufruf

Kultur am Sonntag: Auf Peter Kurzecks literarischen Spuren durch Lollar und Staufenberg - Ein kollektives Leseprojekt mit ehrenamtlichen Sprecherinnen und Sprechern.

Für diesen literarischen Zeitsprung am 5.11.2017 suchen wir Menschen, die am Projekt aktiv teilnehmen möchten. Bitte melden Sie sich unter 06406 / 8300 529 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Lesen Sie, was die Gießener Allgemeine Zeitung zu diesem Projekt schreibt.

Weitere Infos hier:

Weiterlesen: Teilnahmeaufruf

Ein gutes Buch - "Ohne Risiken und Nebenwirkungen"

PlakatentwurfA4neu 2

 Grafik: Bernhard Bartmann

Liebe Leserinnen und Leser,

"Lesen geht immer - Lesen bewegt was - Lesen ist gesund!" - Gefällt Ihnen unser Motto? Dann schicken Sie uns ein Privatrezept mit einer persönlichen Buchempfehlung, ganz gleich, ob Kinder- und Jugendbuch, ob Belletristik oder Sachbuch für Erwachsene. Wir sammeln alle eingereichten Empfehlungen und stellen diese bei uns aus.

Es grüßt sie "Dr. med.iothek"