Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

...mehr als nur "heiße Luft"...

Am heutigen Donnerstag besuchte der Orientierungskurs Politik und Wirtschaft der Jahrgangsstufe 11 der CBES die Biogasanlage in Großen Buseck.20190509 115004 COLLAGE

Gemeinsam mit ihrem Lehrer Matthias Payer hatten die Schülerinnen und Schüler zuvor im Unterricht die verschiedenen eneuerbaren Energietechniken erarbeitet und deren politische Umsetzbarkeit diskutiert. Die anschließende praktische Vertiefung gelang in Verbindung mit den Stadtwerken Gießen, die im Rahmen angebotener "Ökotouren" den Besuch der zur Zeit effizientesten Biogasanlage Deutschlands ermöglichten. Dabei starteten die Jugendlichen nach einem Informationsvortrag in der Zentrale der SWG und fuhren im Anschluss über das Blockheizkraftwerk am Industriegebiet "Alter Flughafen" in Richtung Buseck. Vor Ort konnten die Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Führung ihre Fragen zur Technik, aber auch zur gesellschaftlichen Akzeptanz sowie zum ökonomischen wie ökologischen Nutzen stellen. Dabei beeindruckten vor allem die Dimensionen der Anlage sowie die Forschungsbegleitung durch die THM- Gießen, die den hohen Wirkungsgrad als Kraft-Wärme-Kopplungsanlage überhaupt erst möglich gemacht hat. Im Ergebnis der Exkursion waren sich alle Beteiligten einig, dass angesichts der klimatischen Herausforderung dem Ausbau der erneuerbaren Energien absolute Priorität einzuräumen ist und verstärkt in die Forschung und Weiterentwicklung entsprechender Anlagen investiert werden sollte.

Additional information