Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Der Schriftsteller Pete Smith zu Gast in der Jahrgangsstufe 9

petePete Smith ist ein bekannter Schriftsteller aus Frankfurt, der sowohl für Erwachsene (z.B. „Endspiel“) als auch für Jugendliche schreibt. Am Donnerstag, den 13.9. kam er in die Medio­thek um den Schülerinnen und Schülern aus seinem  2013 erschienen Roman „Arm sind die anderen“ vorzulesen und mit ihnen über Fol­gen von Armut ins Gespräch zu kommen.

Der Protagonist Sly lebt mit seinen drei Ge­schwistern, die alle verschiedene Väter haben, seiner alleinerziehenden Mutter und seinem verwirrten Opa in Frankfurt. Eines Tages verschwindet die Mutter, weil sie „einfach nicht mehr kann“. Sly macht sich mit den Geschwistern auf die Suche und man erfährt in Laufe der Geschichte Einzelheiten aus dem Leben der Familie: wechselnde Partner der Mütter, die zum Teil gewalttätig sind, Geldnöte, Jobs der Kinder, Flucht in Phantasiewelten. Pete Smith beschreibt die Um­stände sehr diffe­ren­ziert und erzeugt so eine gute Vorstellung von den Lebens­um­ständen. Die Sprache der Jugendlichen im Roman ist sehr derb und trägt so zur Authentizität des Romans bei.

Auch wenn es manchen der jugendlichen Zuhörer schwer fiel, lange still auf dem Stuhl zu sitzen, empfanden es doch alle als interessant und lohnenswert. Wann liest schon mal ein echter Autor live aus seinem Buch? Der Bödeckerkreis hat diese Lesung finanziell unterstützt.

Additional information