Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Unsere neue FSJlerin stellt sich vor:

FSJ-Kultur an der Clemens-Brentano-Europaschule

FSJ 1 Katharina Hess vor Lageplan Ich bin Katharina Hess und wohne in Staufenberg-Daubringen. Im Alter von 18 Jahren habe ich im vergangenen Schuljahr an der Clemens-Brentano-Europaschule Lollar mein Abitur erfolgreich bestanden. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir aber noch nicht so recht sicher, welchen weiteren Weg ich nach dem Abi einschlagen möchte. Die grobe Richtung war das Lehramtsstudium. Musik und Englisch ist eine interessante Fächerkombination für mich; ein Studium in Gießen könnte ich mir im nächsten Jahr gut vorstellen. So war es für mich naheliegend, ein Freiwilliges Soziales Jahr an einer Schule zu machen.

Die CBES bietet mir sehr viel: Ein generell hohes Engagement bei den SchülerInnen, LehrerInnen und der Schulleitung. Die Mediothek hat ein buntes Angebot rund um Literatur, Film und Musik. Außerdem wird in der Mensa gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern das Essen frisch zubereitet. Dazu kommt ein breit gefächertes Ganztagsangebot durch unterschiedlichste Nachmittags-AGs.

Das vielfältige Tätigkeitsprofil der Schule war ausschlaggebend für meine Entscheidung. Die Schule ist so groß, dass es immer etwas zu tun gibt. Aufgrund des Entgegenkommens der Schulleitung und der Kolleginnen und Kollegen ist es mir sogar möglich, durch Hospitieren den Unterricht aus der Perspektive einer Lehrkraft kennenzulernen und die von mir geleitete AG „Streichinstrumente“ weiterzuführen. Diese AG ermöglicht mir, mein Hobby – das Cellospielen – interessierten SchülerInnen näherzubringen.

Ich fühle mich sehr wohl in meinem neuen / alten Umfeld: der Clemens-Brentano-Europaschule in Lollar.

Additional information