Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Besuch der Klasse 10a im Landtag

k IMG 20180822 111438933Am Dienstag dieser Woche besuchte die Klasse 10a der Clemens-Brentano-Europaschule in Begleitung ihres Klassenlehrers und neuen Aufgabenfeldleiters Gesellschaftswissenschaften, Herrn Matthias Payer, im Rahmen einer zweitägigen Exkursion den Hessischen Landtag in Wiesbaden.

Dabei stand nach der Ankunft in der Landeshauptstadt zunächst ein Besuch der Landeszentrale für politische Bildung an, um sich für künftige Unterrichtsvorhaben mit der neuesten Fachliteratur auszustatten. Es folgten - bei strahlendem Sonnenschein - eine Stadtbesichtigung sowie eine Fahrt mit der historischen Nerobergbahn. Ein kultureller Abend sowie eine Führung „Wiesbaden bei Nacht“ rundeten einen intensiven ersten Tag ab.

Am Mittwoch besuchten die Schülerinnen und Schüler die laufende Plenardebatte, deren thematischer Schwerpunkt in der politischen Auseinandersetzung um die Wirtschaftspolitik der vergangenen Jahrzehnte in Hessen lag und in einem regen Schlagabtausch zwischen Regierung und Opposition endete.

Den Höhepunkt des Tages bildete eine im Anschluss stattfindende Diskussion mit den Abgeordneten Möller (Fraktion CDU), Merz (Fraktion SPD), Dr. Wilken (Fraktion Die Linke), May (Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen) sowie einem Fachreferenten der FDP im Sitzungssaal des Neubaus.

Die Schülerinnen und Schüler begannen in der Folge eine ebenso lebhafte wie intensiv geführte Diskussion mit den Parlamentariern. Dabei konfrontierten die Schülerinnen und Schüler die Abgeordneten neben allgemeinen Fragestellungen zu den Aufgaben und dem Arbeitsalltag der Parlamentarier ebenso mit konkreten Fragen etwa zu den Vor- und Nachteilen der geplanten Reaktivierung der Lumdatalbahn, der mangelhaften digitalen wie räumlichen Ausstattung der CBES, der teils schwierigen ÖPNV-Situation im Landkreis Gießen oder den besonderen organisatorischen Herausforderungen der CBES im Hinblick auf ihre zwei Standorte Lollar und Allendorf.

k IMG 20180822 104734266Positiv fiel auf, dass die Abgeordneten abseits des Plenums einen überaus konstruktiven und kollegialen Umgang miteinander pflegten und ehrlich und - neben ihren unterschiedlichen parteipolitischen Positionen - offen durchaus selbstkritisch Fehler bzw. Verbesserungen in der Umsetzung einzelner Politikbereiche einräumten.

Nach einem gemeinsamen Imbiss und Fototermin traten 27 sichtlich erschöpfte, aber um etliche Erfahrungen und Eindrücke bereicherte Schülerinnen und Schüler der CBES die Heimreise nach Lollar an.

Additional information