Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Australienfahrer wieder in Lollar

Mathe Australien003Wohlbehalten, glücklich und um viele positive Erfahrungen reicher meldeten sich Alexandra Redhardt und Ulrike Fischer beim neuen Schulleiter der Clemens-Brentano-Europaschule Andrej Keller aus Australien zurück. Als kleines Andenken brachten sie ihm einen Kalender vom anderen Ende der Welt mit. Der neue Schulleiter dankte den Kolleginnen herzlich für ihr Engagement und sicherte seine Unterstützung auch für die nächsten Austauschprogramme zu.
Die beiden Kolleginnen und 13 Schülerinnen und Schüler besuchten vom 19. März bis zum 01. Mai 2018 den fünften Kontinent und führten somit die lange Lollarer Tradition des Australienaustauschs mit dem Bendigo South East College fort. Seit Mitte der 1990er Jahre schon reisen alle zwei Jahre Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und 10 der CBES Lollar nach Down Under. Vorbereitet wird die Fahrt in einer eigens eingerichteten Australien-AG, in der sich die Schülerinnen und Schüler wöchentlich mit australischer Landeskunde und organisatorischen Fragen rund um das Austauschprogramm beschäftigen.
Wie die beiden Kolleginnen zu berichten wissen, profitieren die Schülerinnen und Schüler im Englischunterricht aber auch in ihrer persönlichen Entwicklung von der sechswöchigen Fahrt. In Down Under erwartete sie ein reichhaltiges Programm – von Tasmanien, der Wüste bis zur Millionenmetropole Sidney war alles dabei. Jetzt gilt es sich auf den Gegenbesuch der Australier im September / Oktober 2018 hier in Lollar vorzubereiten.

Additional information