Clemens-Brentano-Europaschule - Startseite

Tiefgefroren in Finnland

  • Schüleraustausch 2nd generation

finnSechs Schülerinnen und Schüler von der 7. – 10. Klasse machten sich am 17.02.18 auf den Weg nach Jyväskylä in Mittelfinnland. Der Austausch mit der Partnerschule in Vietaniemi hat eine lange Tradition, so lange, dass mittlerweile die Kinder ehemaliger Austauschschüler an dem diesjährigen Austauschprogramm teilnehmen!

Wie erwartet, begrüßte uns Finnland mit viel Schnee, Sonne und frostigen Temperaturen – ein update über die Anzahl an Kleiderschichten war besonders bei den weiblichen Teilnehmerinnen Teil der täglichen Konversation. Doch auch Temperaturen von -24 Grad hielten die Lehrer nicht davon ab, mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen oder die Schüler die zahlreichen Winteraktivitäten wie Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen oder Skifahren auszuprobieren.

In weiteren Exkursionen wurde uns durch einen Kunstworkshop, den Besuch eines Konzertes der Musikuniversität und einem Backkurs, die finnische Kultur näher gebracht.

Als besondere Überraschung organisierten die finnischen Gastgeber den Besuch des „Ähteri-Zoos“, der seit 1 Woche stolzer Mieter des Pandabären-Pärchens „Lumi“ („Schneefall“) und Pyrry („starker Schnnefall“) ist.

Zum Abschluss des Austauschs stand der Besuch der Landeshauptstadt Helsinki mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Vor allem im Riesenrad konnten die Schüler einen atemberaubenden Blick über die Stadt werfen.

Wir freuen uns, unsere finnischen Freunde in September bei uns begrüßen zu können!

Nähdään pian!!

Christian Lutz, Carmen Hofmann

Additional information